Letzte Aktualisierungen: Bildergalerie | Trainingszeiten | Willkommen | Jugend – Ergebnisse | Online-Anmeldung |

Die Abteilung – Aktivitäten

Vereinsausflug der Ismaninger Leichtathleten 2011 !

Stolze 32 Teilnehmer – der Jüngste 16 Monate, der Älteste knapp 70 Jahre – das ist die diesjährige Statistik des Vereinsausfluges der Leichtathletikabteilung vom TSV nach Salzburg zum Walser Dorflauf vom 17. bis 18. September.

Nach gemeinsamer Busfahrt erreichten wir Salzburg am Samstag bei schönstem Spätsommerwetter. Um 15 Uhr starteten unsere 15 angemeldeten Läufer auf die 10 km lange Strecke, die herrlich gelegen war und uns an der Saalach entlangführte.
Ein paar Grad weniger hätten uns Läufern zwar auch gereicht aber nachdem Andreas bei der ersten Runde einige Zuschauer motiviert hatte konnten wir uns kurz vor Schluß der zweiten Runde wenigstens noch über eine Rasensprenkler-Erfrischung freuen, die noch einmal letzte Energien freisetzte.

Das beste Ergebnis der TSV-ler erreichte Rosemarie Pilcz. Mit 56:10 konnte Sie sich in ihrer Altersklasse über den zweiten Platz freuen. Schnellster TSV-Läufer war Thomas Müller, der mit 39:24 den 10. Platz in seiner Altersklasse belegte.

Am Sonntag machten wir uns dann nach einer interessanten und trotz gegenteiliger Wettervorhersagen nicht verregneten Salzburg-Stadtführung und mit handgemachten Mozartkugeln im Gepäck wieder auf den Heimweg nach Ismaning.

Es hat mal wieder Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den nächstjährigen Ausflug.

Peter Unterlechner

 

Vereinsausflug an den Neckar am 03.10. und 04.10.09

Am Samstagmorgen um 6:30 Uhr (Gähn) ging es los in Richtung Stuttgart.

Im Bus waren 26 Teilnehmer, darunter nicht nur Sportler, sondern auch unser Fanclub (man muss nicht TSV-Mitglied sein, um mitfahren zu dürfen).

Unser Ziel war Hochdorf am Fusse des Schwarzwaldes. Dort fand der “1.  Hopfenlauf” statt.

Ausgesucht hatte den Lauf Helga Kerle. Wie immer hatte sie ein goldenes Händchen dafür, denn traditionell holt unsere Abteilung beim Vereinsausflug sehr viele Platzierungen im vorderen Bereich des Teilnehmerfeldes.

Auch dieses Mal hatten wir einiges zu bieten: wir stellten den Gesamtsieger (Michael Bischoff), sowie den Gesamtdritten des Hauptlaufes.

Über die 5 Km-Strecke stellten wir ebenfalls den Gesamtsieger (Till Sawala). Till erledigte die ganze Sache aus dem Marathontraining heraus (am 11.10.09 läuft er in München seinen ersten Marathon)!

Nebenbei gewannen wir bei den Männern die ersten beiden Plätze, bei den Frauen den ersten Platz der Mannschaftswertung. Es muss ja nicht jeder wissen, dass wir die einzigen Mannschaften in dieser Wertung waren ;)!

Insgesamt belegten wir sieben 1., fünf 2. und drei 3. Plätze in den Altersklassen. Alle Ergebnisse findet Ihr in der Auflistung unter dem Gruppenfoto, am Ende des Artikels.

Nach einem guten Abendessen und viel guter Laune während dieses Zusammenseins starteten wir am Sonntagmorgen in Richtung Neckar, um dort eine kleine Schiffstour zu unternehmen. Zum Abschluss unseres Ausfluges machten wir einen kurzen Halt in Ulm. Dort hatten wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung.

Als wir Abends um sieben Uhr Ismaning wieder erreichten, waren sich alle einig, dass wir wieder mal ein schönes gemeinsames Wochenende miteinander verbracht haben.

Nochmals vielen Dank an Rosi Krüger, die Organisatorin dieses Wochenendes. Selbst an die Buchung des schönen Wetters hatte sie gedacht!

Alle Teilnehmer des Ausfluges, frisch geduscht...

Alle Teilnehmer des Ausfluges, frisch geduscht und froh gelaunt. Leider gab es nur Urkunden, keine Pokale...

 


Hochdorfer Hopfenlauf am 3. Oktober 2009
Lauf 5 km
Till Sawalla 19:00 1 MHK (= Gesamtsieger 5 km)
Hubert Weigl 29:13 1 M65
Tini Arnholz 31:33 1 W50
Lauf 10 km
Michael Bischoff 37:47 1 M45 (= Gesamtsieger 10 km)
Thorsten Cammann 38:58 1 M40 (= Platz 3 gesamt 10 km)
Gottfried Radlmair 43:28 1 M50
Andi Scharbatke 45:01 3 M40
Peter Harjung 47:17 2 M55
Walter Gisser 48:05 2 M60
Sepp Asten 48:19 3 M55
Rosi Krüger 50:15 1 W55
Benno Winiarz 50:59 7 M50
Helga Kerle 53:10 2 W50
Rosi Pilcz 53:20 2 W55
Alexandra Gerken-Braun 56:10 2 W45
Christine Berger 1:01:25 3 W45
Mannschaftswertung 10 km
Platz 1 Herren: Michael Bischoff/Thorsten Cammann/Gottfried Radlmair: gesamt 2:00:13
Platz 2 Herren: Andi Scharbatke/Peter Harjung/Walter Gisser: gesamt 2:20:23
Platz 1 Damen: Rosi Krüger/Helga Kerle/Rosi Pilcz: gesamt 2:36:45
Walking 5,5 km
Petra Reiserer 50:03 (ohne AK-Wertung)

Leichtathletik TSV Ismaning läuft unter Wordpress4.0
Impressum | Template (angepasst): GWP